Aufrufe
vor 4 Jahren

Way of Life Herbst 2016 | Ausgabe 13

  • Text
  • Suzuki
  • Baleno
  • Austria
  • Auto
  • Jimny
  • Unbedingt
  • Vitara
  • Motorrad
  • Zeit
  • Fahrt
In dieser Ausgabe des Way of Life-Magazins stecken viele Abenteuer, die nur darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden. Zum Beispiel haben wir den Suzuki BALENO auf Herz & Nieren getestet – lesen Sie selbst, wie er sich in seiner Challenge geschlagen hat.

RATGEBER: AUTOFAHREN IM

RATGEBER: AUTOFAHREN IM HERBST 36 Way of Life

RATGEBER: AUTOFAHREN IM HERBST CRASH IN THE WILD Ein Schatten von links, schon kracht es. Zwischen November und Februar passieren die meisten Unfälle mit Wildtieren. Rehe, Hirsche und Wildschweine sind verstärkt in der Dämmerung unterwegs. Also genau dann, wenn viele in die Arbeit oder wieder nach Hause fahren. Was also tun im Ernstfall? 1 2 Stellen Sie Ihren Wagen am Straßenrand ab, schalten Sie die Warnblinkanlage ein und stellen Sie das Warndreieck in ausreichendem Abstand zur Unfallstelle auf. Vergessen Sie Ihre Warnweste nicht, denn Ihre Sicherheit geht vor! Ziehen Sie totes Wild an den Straßenrand, um für den nachkommenden Verkehr keine Gefahr zu erzeugen. Dabei sollten Sie aus Hygienegründen unbedingt Handschuhe tragen! 3 Melden Sie den Wildunfall umgehend bei der Polizei. Sie muss in jedem Fall verständigt werden, auch wenn Sie das Tier nur angefahren haben und es wieder verschwunden ist. Nehmen Sie totes Wild auf keinen Fall mit! Denn das würde zur Wilderei zählen und strafrechtlich verfolgt werden.Sie haben ein Wildschwein angefahren? Dann verlassen Sie das Fahrzeug besser nicht – verletzte Wildschweine können sehr gefährlich sein! Flüchtet das angefahrene Wildtier, sollten Sie die Unfallstelle markieren und sich die Fluchtrichtung merken. Das erleichtert dem Jäger die Suche nach dem verletzten Tier. 4 5 Lassen Sie sich von der Polizei eine Wildschadenbescheinigung ausstellen. Dann gibt es später keine Probleme beim Schadensausgleich mit der Versicherung. Die Polizei verständigt den zuständigen Revierinhaber, der das getötete oder verletzte Tier endgültig von der Straße nimmt. Machen Sie Fotos von der Unfallstelle, den Schäden an Ihrem Auto und dem toten Tier. Way of Life 37

Prospekte