Aufrufe
vor 6 Jahren

Way of Life Herbst 2015 | Ausgabe 11

In dieser Ausgabe des „Way of Life“-Magazins lesen Sie beispielsweise über das animalische Upgrade des VITARA. Über die vielversprechende Rückkehr von Suzuki zum Moto GP. Und darüber, wie sensationell unser Wagon R+ nach mehr als 750.000 gefahrenen Kilometern noch immer in Form ist. Viel Spaß beim Lesen!

Wenn Sie schon lange

Wenn Sie schon lange einmal wissen wollten wie Ihr Suzuki-Händler über Nacht mit den notwendigen Ersatzteilen versorgt wird! Ihr Nachtexpress & After Sales Spezialist! Lagermax AED GmbH & Co KG Fürnbuch 6 · 5162 Obertrum am See Tel. +43(0)62 12/6644-0 · office@lagermax-aed.com · www.lagermax-aed.com

Arschbombe ins Glück DIE ZEHNJÄHRIGE MIRELLA GEWINNT EINEN SUZUKI SWIFT Das Glück ist ein Vogerl. Oder – im Falle der zehnjährigen Mirella aus Mattsee – eine Arschbombe. Beim Finale der Arschbomben Challenge, powered by Schartner Bombe, nahm das Mädchen kurzerhand beim Livesplash in Mondsee teil. Und gewann unter allen Arschbomben einen brandneuen Suzuki Swift! „Wir haben zwar schon zwei Autos, aber meine Tochter besteht darauf, dass wir den Swift behalten“, berichtet Papa Manfred. Eines ist klar: Suzuki hat definitiv einen ganz großen kleinen Fan dazugewonnen. Suzuki VITARA rockt den AUTO BILD Österreich Driving Day TESTFAHRER UND EXPERTEN BEGEISTERT VOM NEUEN SUV Neuer Präsident bei Suzuki Austria TERUO KATAKAWA (53) Teruo Katakawa ist neuer Präsident von Suzuki Austria. Der 53-Jährige übernahm die Geschäftsführer-Agenden am 1. April 2015 von seinem Vorgänger Masato Atsumi – dieser bleibt Präsident und Geschäftsführer der Suzuki International Europe GmbH mit Sitz in Bensheim, Deutschland. Teruo Katakawa war seit Juni 2014 bei Suzuki International Europe als Managing Director für die Bereiche Marketing und Sales sowie Aftersales verantwortlich. Zuvor war Katakawa für Magyar Suzuki mit Sitz in Esztergom, Ungarn, als Division Leader, Board Member, Sales and Marketing Division, tätig und bringt umfangreiche Erfahrungen im Bereich Sales und Aftersales mit. „Da Herr Katakawa mit dem europäischen Markt bereits bestens vertraut ist, freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Helmut Pletzer, Deputy Managing Director und Prokurist von Suzuki Austria. Zehn Autos, 20 Leser, ein ereignisreicher Actiontag im Fahrtechnikzentrum Teesdorf und jede Menge Benzingespräche – das ist seit mehreren Jahren das Erfolgsmodell der AUTO BILD Österreich Driving Days. Auch 2015 castete das Fachmedium gemeinsam mit dem ÖAMTC auf der Vienna Autoshow zehn Pilotinnen und zehn Piloten. Jedem Auto wurden so zwei Fahrer zugeteilt – jeweils eine Frau und ein Mann. Dazu gab der österreichische Rennfahrer Georg Steffny sein Urteil zu jedem der insgesamt zehn Testfahrzeuge ab. Der neue Suzuki VITARA kam bei den kritischen Lesern gut weg: Sowohl Vedhu Krystufek als auch Alfred Freithofnig lobten vor allem Raumgefühl, Komfort und Fahrwerksabstimmung des VITARA. Way of Life 47

Prospekte