Aufrufe
vor 5 Jahren

Way of Life Herbst 2015 | Ausgabe 11

In dieser Ausgabe des „Way of Life“-Magazins lesen Sie beispielsweise über das animalische Upgrade des VITARA. Über die vielversprechende Rückkehr von Suzuki zum Moto GP. Und darüber, wie sensationell unser Wagon R+ nach mehr als 750.000 gefahrenen Kilometern noch immer in Form ist. Viel Spaß beim Lesen!

DER Er testet Produkte.

DER Er testet Produkte. Er zeigt Trends. Er erklärt Technologien. AUSPROBIERER Jetzt neu und exklusiv auf: mediamarkt.at/derausprobierer mediamarkt.at

Red Bull PlayStreets: Über den Dächern von Bad Gastein NORWEGER OYSTEIN BRAATEN GEWINNT DAS FINALE Bereits zum sechsten Mal begeisterte das mittlerweile legendäre Red Bull PlayStreets im Februar in Bad Gastein tausende Zuschauer. Aus aller Welt waren Freestyler in die altehrwürdige Kurstadt im Salzburger Pongau gepilgert – von Skandinavien bis Frankreich, aus den USA, Australien und Kanada – neun Nationen und noch mehr klingende Namen der Freestyle-Skiing-Szene brachten an diesem Wochenende die Massen zum Jubeln. Mitten im historischen Zentrum von Bad Gastein wurde den Ridern aus 2.660 Kubikmetern Schnee eine 380 Meter lange weiße Bühne bereitet. Auf den teils extrem engen und steilen Passagen über den Straßen, Dächern und Köpfen von 8.500 Zuschauern zeigten die Freeskier, was möglich ist. Im großen Finale setzte sich der Norweger Oystein Braaten gegen den Schweizer Andri Ragettli durch. Dritter wurde Jesper Tjäder aus Schweden. Suzuki auf der Fleet Convention IN DER WIENER HOFBURG Am 23. Juni 2015 fand in der altehrwürdigen Wiener Hofburg erstmals die Fleet Convention statt. Im Vordergrund dieses von „FLOTTE & Wirtschaft“ veranstalteten Fachevents stand die Zukunft des Fuhrparks. Neben Fachvorträgen zur Zukunft des Fuhrparks und der Präsentation einer Studie zum Thema „Car Policy“ stand vor allem jene Zielgruppe im Vordergrund: Fuhrparkmanager und Entscheidungsträger, Firmenwageninhaber und Geschäftsführer, Einkäufer, aber auch Importeure, Autohäuser und Leasinggesellschaften. Auf der erfolgreichen Premiere mittendrin statt nur dabei: Suzuki mit dem neuen VITARA. Im Bild: Björn Draganits, Verkäufer bei Autohaus Havelka (li.), sowie Harald Wlattnig, Gebietsleiter Suzuki Austria. Skischule Hermann Maier fährt auf neuen VITARA ab TRADITIONSBETRIEB SETZT GLEICH MEHRFACH AUF SUZUKI Der Name der Legende ist Programm: Seit über 25 Jahren zählt die als Familienbetrieb geführte Skischule im schönen Flachau zu den erfolgreichsten Skischulen im Land Salzburg. Bereits seit 2013 zählt das 80-Mitarbeiter-Unternehmen zu den Partnern von Suzuki Austria, für die kommende Wintersaison geht die Kooperation nun mit einem neuen Suzuki VITARA weiter. Durch die vier Modi des Allradsystems beim neuen VITARA kann das innovative SUV-Modell individuell an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Damit nicht genug, wurde die Skischule ebenfalls mit vier Suzuki Kingquads ausgestattet. Die Hermann Maier Adventures bietet damit Fahrten durch Flachau an – ein Riesenspaß für Jung und Alt. Way of Life 45

Prospekte