Aufrufe
vor 1 Jahr

VITARA HYBRID Modellprospekt

  • Text
  • Led
  • Play
  • Allrad
  • Volt
  • Suv
  • Warenzeichen
  • Eingetragenes
  • Hybrid
  • Allgrip
  • Cosmic
  • Vorne
  • Suzuki
  • Pearl
  • Vitara
  • Metallic
Suzuki VITARA HYBRID Modellprospekt

Time to relax Sicher und

Time to relax Sicher und entspannt ans Ziel Der VITARA ist ein Wegbegleiter, auf den Sie sich jederzeit verlassen können – denn zahlreiche Sicherheitssysteme sorgen dafür, dass Sie auch im Ernstfall optimal geschützt sind. Neben den gängigen Sicherheitsvorrichtungen wie Gurtkraftbegrenzer, stoßabsorbierender Karosserie und ESP® * bietet der VITARA technologisch hoch entwickelte Assistenzsysteme, allen voran das innovative Sicherheitssystem Dual Sensor Brake Support (DSBS). Die Kombination aus monokularer Kamera und Lasersensor erfasst Objekte und Hindernisse, die sich vor Ihnen auf der Fahrbahn befinden, und schützt Sie so vor Kollisionen. Neben der automatischen Bremsfunktion verfügt das DSBS-System über ein Spurhaltewarnsystem mit aktivem Spurhalteassistenten sowie über eine Müdigkeitserkennung. Zur serienmäßigen Ausstattung zählen außerdem die Berganfahrhilfe und die Verkehrszeichenerkennung, die Schilder am Straßenrand erkennt und beispielsweise Geschwindigkeitsbegrenzungen oder Überholverbote auf Ihrem Informationsdisplay anzeigt. Und praktische Assistenzsysteme wie die Einparkhilfe mit akustischer und optischer Anzeige erhalten Sie auf Wunsch natürlich dazu. Bitte beachten Sie, dass die volle Funktionsfähigkeit des Dual-Sensor-gestützten aktiven Bremssystems, der Müdigkeitserkennung, des Spurhaltewarnsystems sowie der Verkehrszeichenerkennung nicht immer gewährleistet werden kann. Das System kann Auffahrunfälle verhindern bzw. die Stärke des Aufpralls erheblich minimieren, abhängig von den erkannten Gegenständen, Wetter und Straßenverhältnissen. Der Fahrer muss deshalb stets aufmerksam sein und selbst eingreifen. * ESP® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Daimler AG.

Sicherheit Erfassungsbereich: ca. 70m Überwachter Bereich Überwachter Bereich Blind-Spot-Assistent Eine weitere Neuheit ist der Blind-Spot- Assistent mit Ausparkhilfe (RCTA). Er verhindert, dass Fahrzeuge im toten Winkel übersehen werden, was die Sicherheit bei Überholmanövern erhöht. Zwei Radarsensoren überwachen in einem Erfassungsbereich von ca. 70 Metern die benachbarten Fahrstreifen hinter dem Fahrzeug. Nähert sich ein Fahrzeug, erscheint im Seitenspiegel ein Warnsymbol. Wenn Sie dennoch zum Spurwechsel ansetzen, werden Sie zusätzlich durch ein akustisches Signal gewarnt. Dieser innovative Assistent ist in den Ausstattungslinien „shine“ und „flash“ verbaut. Signalton!

Prospekte