Aufrufe
vor 2 Monaten

Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2021

  • Text
  • Off road
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Kombi
  • Suv
  • Mini suv
  • Ignis
  • Across
  • Swace
  • Sx4 s cross
  • Vitara
  • Swift
  • Motorrad
  • Hybrid
  • Suzuki
Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes aus der Welt von Suzuki und alle Neuigkeiten über Modelle und unsere Kooperationspartner.

Komfort bis ins kleinste

Komfort bis ins kleinste Detail „Der SWACE dient uns nun seit zwei Monaten als neues Familienauto. Durch den Familienzuwachs benötigten wir ein sicheres Auto mit viel Stauraum. Wir nutzen den SWACE vor allem in alltäglichen Situationen – zum Einkaufen, Oma und Opa besuchen, für Arzttermine und Ausflüge“, erzählen Marissa und Rene. Der jungen Familie gefiel der SWACE auf Anhieb. „Was wir besonders schätzen, ist, dass er innen sehr geräumig ist, gleichzeitig aber von außen nicht so massiv wirkt. Außerdem ist uns die markante, moderne Front gleich ins Auge gefallen.“ Die wortwörtlich große Stärke des sparsamen Familienkombis: das großzügige Platzangebot mit jeder Menge Stauraum. Ein zentrales Argument für Marissa und Rene, denn „als junge Familie ist viel Platz im Auto sehr wichtig. Kinderwagen, Wickeltasche und Babyschale sind fast immer mit dabei und nehmen doch sehr viel Platz ein. Im SWACE hat alles locker Platz und kann mit nur wenigen Handgriffen verstaut werden. Zum Sitzen ist ebenfalls genug Raum vorhanden. So kann der Beifahrer trotz Babyschale und Isofix-Station dahinter seine Beine gemütlich ausstrecken.“ Zudem lässt sich der Laderaum mit ebenem Boden auf bis zu 596 Liter Volumen erweitern und bietet damit ausreichend Möglichkeit, große Gegenstände und Sportequipment zu transportieren. Beinfreiheit für Fahrer und Passagiere, bequem erreichbare Ablagen und viele praktische Staufächer sorgen für ein rundum angenehmes Fahrerlebnis. Marissa und Rene beschreiben: „Der Innenraum ist schlicht mit vielen großen Flächen. Dadurch bekommt das Auto einen sehr modernen Touch. Ein Highlight ist das große Display, auf dem man alle Einstellungen kompakt beieinander findet. Zudem sind die schlichten, großen Flächen einfach zu reinigen.“ Ein weiteres Extra ist das selbstaufladende Hybrid-System, mit dem man über kurze Strecken sogar rein elektrisch fahren kann. Was sagen die jungen Eltern zu diesem Feature? „Wir finden es toll! Da wir in unserem Wohnhaus oder der unmittelbaren Umgebung keine Möglichkeit zum Laden eines E-Autos haben, ist das die perfekte Lösung. Bei kurzen Strecken kann man so Benzin und damit Ressourcen sparen, muss aber gleichzeitig keine Angst haben, plötzlich ohne Strom dazustehen und nicht mehr voranzukommen. Da der SWACE automatisch zwischen den beiden Systemen hin und her schaltet, ist das Hybrid-System kinderleicht zu bedienen.“ Die ausgeklügelte Hybrid-Technologie wirkt sich zusätzlich positiv auf Verbrauch und Emissionen aus. So kommt der SWACE auf einen „kombinierten“ Verbrauch von gerade einmal 4,5 l/100 km. Mit dem Fahrverhalten sind unsere Tester ebenfalls zufrieden: „Der SWACE fährt sich auf Landstraßen sowie auf der Autobahn gut. Durch die Auswahl des Eco oder Sport Modus lässt sich der SWACE je nach Lust und Situation anpassen.“ Spätestens wenn Kinder an Bord sind, steht die Sicherheit an oberster Stelle. Dieses Thema ist auch Marissa und Rene wichtig, schließlich haben sie mit dem kleinen Leon einen besonderen Passagier dabei. Die zahlreichen Sicherheits- und Assistenzsysteme konnten die Jungfamilie voll überzeugen: „Wir fühlen uns im SWACE sehr sicher. Durch den Querverkehrswarner und der Einparkhilfe sind unübersichtliche und schmale Parkplätze kein Problem. Am besten gefällt uns der Abstands-Tempomat. In Kombination mit dem Automatikgetriebe ist das Fahren im zähflüssigen Verkehr oder bei Stau stressfrei, da lästiges Dauerbremsen und Schalten wegfallen.“ Zuletzt wollten wir wissen, wem die Familie den SWACE besonders ans Herz legen würde. Die Antwort überrascht kaum: „Wir würden den SWACE sowohl Familien als auch Pendlern empfehlen. Für Familien bietet er sehr viel Platz und Stauraum. Als Pendler kann man die Vorteile der ganzen Assistenzsysteme ideal nutzen und fährt außerdem durch das Hybrid-System sehr spritsparend.“ 16 Way of Life

Way of Life 17

Prospekte