Aufrufe
vor 2 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2019

  • Text
  • Reise
  • Tour
  • Allrad
  • Swift
  • Cross
  • Saison
  • Motorrad
  • Kilometer
  • Auto
  • Austria
  • Allgrip
  • Zeit
  • Vitara
  • Suzuki
Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes aus der Welt von Suzuki und alle Neuigkeiten über Modelle und unsere Kooperationspartner. Gehen Sie mit uns auf Reisen und finden Sie Anregungen für Ihren Way of Life!

Alisa Buchinger feiert

Alisa Buchinger feiert goldenes Comeback Bilder: Martin Kremser Die Salzburger Karate-Queen und Weltmeisterin von 2016 ist zurück! Bei der WKF Karate 1 Serie A in der Salzburgarena lieferte Alisa Buchinger eine herausragende Vorstellung ab und besiegte eine Weltklasse-Kämpferin nach der anderen. Mit nur einem Gegentreffer entschied sie insgesamt sechs Kämpfe für sich, darunter auch das Duell mit Katrine Pedersen, ihrer damaligen Finalgegnerin bei der Heim-WM in Linz 2016. In einem spannenden Finale sicherte sich Alisa Buchinger schließlich die Goldmedaille – und wertvolle Qualifikationspunkte für Olympia 2020. Suzuki Austria begleitet die Sportlerin bereits seit Jahren als Sponsor und gratuliert ihr ganz herzlich zu diesem sensationellen Erfolg. 6 Way of Life

Erfolg hoch drei für Franz-Josef Rehrl Gleich drei Medaillen brachte der Nordische Kombinierer Franz-Josef Rehrl von der Nordischen Skiweltmeisterschaft in Seefeld mit. Das Bronze-Triple erzielte er mit hervorragenden Leistungen in den Bewerben Einzel-Großschanze/10 Kilometer Langlauf, Teamsprint: Großschanze/15 Kilometer Langlauf und Teambewerb: Normalschanze/ 4x5 Kilometer Langlauf. Suzuki Austria ist seit 2017 Sponsor des erfolgreichen Spitzensportlers aus Ramsau. Roland Pfeiffenberger, Sales Manager Suzuki Austria, betont: „Franz-Josef Rehrl holte in drei verschiedenen Bereichen jeweils eine Bronzemedaille für Österreich, das bestätigt seine Spitzenklasse. Dazu gratuliere ich ihm recht herzlich. Der erfolgreiche Nordische Kombinierer fährt einen Suzuki VITARA und ist für uns ein wichtiger Image-Botschafter.“ Heimspiel für Julian Hörl und Tobias Winter Sie spielen auf Plätzen in aller Welt, doch Anfang Juni ging es für die österreichischen Beachvolleyballer Julian Hörl und Tobias Winter auf heimischem Sand zur Sache: Bei der Austrian Beachvolleyball Tour Pro in Wallsee traf das Team auf ein starkes Teilnehmerfeld. Und obwohl den beiden die Favoritenrolle beim Start gewiss war, mussten sich Hörl und Winter gehörig ins Zeug legen, um gegen die Konkurrenz zu bestehen. Nach insgesamt fünf Partien freuten sich die Beachvolleyballer dafür umso mehr über ihren schwer verdienten Heimsieg: FIVB / Blake Bentley „Das war ein richtig geiles Turnier mit einem coolen Finale, ein echter Fight! So ist es natürlich noch schöner und etwas ganz Besonderes, hier in Wallsee zu gewinnen.“ Auch international läuft es gut für das Duo: Sowohl beim World Tour Turnier in China als auch im kanadischen Edmont konnten sich die Suzuki Kooperationspartner Winter und Hörl eine Top-Ten- Platzierung sichern. Way of Life 7

Prospekte