Aufrufe
vor 2 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2019

  • Text
  • Reise
  • Tour
  • Allrad
  • Swift
  • Cross
  • Saison
  • Motorrad
  • Kilometer
  • Auto
  • Austria
  • Allgrip
  • Zeit
  • Vitara
  • Suzuki
Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes aus der Welt von Suzuki und alle Neuigkeiten über Modelle und unsere Kooperationspartner. Gehen Sie mit uns auf Reisen und finden Sie Anregungen für Ihren Way of Life!

Go Mild! 26

Go Mild! 26 Way of Life

Das Suzuki Mild Hybrid System kombiniert Verbrennungs- und Elektromotor. Das Ergebnis: Jede Menge Vorteile für Fahrer, Portemonnaie und Umwelt. Autotechnik Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emission werden als Entscheidungskriterien beim Autokauf immer wichtiger. Um den Verbrauch so gering wie möglich zu halten und die Umwelt zu schonen, setzt man bei Suzuki schon lange auf kompakte Leichtbauweise – und auf innovative Antriebslösungen wie das Mild Hybrid System, das den Verbrennungsmotor bedarfsgerecht mit elektrischer Energie unterstützt. Die zentralen Komponenten des Mild Hybrid Antriebs sind ein integrierter Startgenerator (ISG) und eine leistungsfähige 12-Volt-Lithium-Ionen-Batterie. Dabei erfüllt der ISG gleich zwei Funktionen: Er dient als Elektromotor und ist gleichzeitig in der Lage, kinetische Bremsenergie in elektrische Energie umzuwandeln. Diese wird wiederum in der Lithium-Ionen- Batterie gespeichert. Dadurch entfällt auch das umständliche Aufladen an der Steckdose, sodass die HYBRID-Modelle von Suzuki absolut alltagstauglich sind. Ebenso praktisch: Das System funktioniert völlig ohne Zutun des Fahrers! Ein weiterer Vorteil ist der geringe Platzbedarf. Wegen seiner kompakten Maße kann das Mild Hybrid System ohne Auswirkungen auf das Raumangebot verbaut werden und eignet sich somit ideal für den Einsatz in kleineren Fahrzeugen. Aktuell sind der Publikumsliebling SWIFT und der Mini-SUV IGNIS als HYBRID verfügbar. Und so funktioniert's: 1 Automatische Motorabschaltung Um unnötigen Treib stoffverbrauch zu vermeiden, stoppt das System bei Stillstand automatisch den Motor. 2 Neustart Die Energie für den Neustart erhält der Motor über den integrierten Startgenerator. Das ist nicht nur sparsam, sondern auch leise. 3 Anfahren und Beschleunigen Auch in verbrauchs intensiven Momenten, zum Beispiel beim Anfahren und Beschleunigen, unterstützt das System den Motor mit elektrischer Kraft. 4 Fahren Während der Fahrt werden die elektro nischen Komponenten über die aufgeladene Lithium-Ionen-Batterie betrieben, sodass der Benzinmotor ausschließlich für den Antrieb der Räder verantwortlich ist. 5 Bremsen Über die Bremsenergie laden sich beide Batterien – die Autobatterie und die Lithium-Ionen-Batterie – selbstständig auf. Way of Life 27

Prospekte