Aufrufe
vor 3 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2018

  • Text
  • Suzuki
  • Swift
  • Fahrer
  • Auto
  • Vitara
  • Jimny
  • Allgrip
  • Ignis
  • Allradantrieb
  • Ebenso
Kommt es Ihnen manchmal auch so vor, als würde sich die Welt immer schneller drehen? Ein Trend jagt den nächsten, und was heute neu ist, mag morgen schon überholt sein. Zugegeben: Wir sind natürlich stolz auf jede Innovation, die Ihr Leben mit Suzuki noch komfortabler, sicherer und umweltfreundlicher macht. Doch ebenso wichtig ist es unserer Meinung nach, sich seiner eigenen Stärken bewusst zu sein und ihnen treu zu bleiben. Genau diesen Grundsatz hat Suzuki bei der Neuauflage des Allrad-Klassikers JIMNY beherzigt. Denn trotz der umfassenden Modernisierung hat sich der Charakter des kompakten Kletterprofis kein bisschen verändert: Der Vorzeige-Offroader überzeugt nämlich weiterhin mit maximaler Funktionalität und wegweisender Geländegängigkeit.

Über Stock und Stein An

Über Stock und Stein An dieses Abenteuer werden sich die Teilnehmer der 4youCardXtremetour 018 sicher noch lange erinnern: Auf der 173 Kilometer langen Strecke vom Dachsteingipfel bis nach Gmunden mussten die zwölf Kandidaten nämlich eine ganze Reihe von sportlichen Herausforderungen bewältigen. Insgesamt sechs Teams liefen, kletterten und radelten über Stock und Stein, durchquerten Seen und Canyons, absolvierten einen Triathlon, um zum Abschluss mit Kayaks und auf Stand- Up-Paddles das Ziel in Gmunden zu erreichen. Das Team Suzuki, diesmal mit Michaela Chalupar und Dominik Gillesberger, erzielte gleich mehrere Tagessiege, der Gesamtsieg ging an Anna Schinkowitsch und Jakob Wegenschimmel. Suzuki unterstützt die Tour seit mehreren Jahren als Teamsponsor und Mobilitätspartner. EM-Gold für Günther Matzinger „Endlich ist die Sammlung komplett“, freute sich Günther Matzinger über seinen Sieg bei den IPC-Europameisterschaften in Berlin. Mit 50,34 Sekunden über 400 Meter verwies er die Konkurrenz bravourös auf die hinteren Plätze – ein großartiger Erfolg für den Salzburger Leichtathleten, der sich nach zwei Weltmeistertiteln und zwei Paralympics-Siegen nun auch als Europameister feiern lassen darf. Und der Leistungssportler trainiert bereits für das nächste sportliche Großereignis: die Paralympischen Sommerspiele 2020 in Tokio. Suzuki begleitet Günther Matzinger bereits seit mehreren Jahren als Kooperationspartner. 8 Way of Life

Neymar Jr’s Five in Österreich Wenn der brasilianische Nationalspieler Neymar ein Turnier ausrichtet, dann ist Schnelligkeit garantiert. Die rasanten Regeln bei Neymar Jr’s Five: Gespielt wird fünf gegen fünf, für jedes Tor muss ein Spieler der Gegenseite das Feld verlassen. Eine Partie dauert zehn Minuten – oder endet, sobald eine Mannschaft keinen Spieler mehr auf dem Platz hat. Dieses Jahr fanden in über 60 Ländern Qualifikationsspiele für das Finale in Santos, der Heimatstadt des Fußballstars, statt. Auch in Österreich gab es insgesamt fünf Fußballevents, die Suzuki als Mobilitätspartner begleitete. Am Ende sicherte sich das Team „FC Santos Jr“ aus Salzburg die begehrten Tickets für Brasilien, musste sich dort aber schon in der Gruppenphase geschlagen geben. Den Gesamtsieg bei den gemischten Teams holte Mexiko, bei den reinen Frauenmannschaften machte Brasilien das Rennen. Way of Life 9

Prospekte