Aufrufe
vor 4 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017

  • Text
  • Suzuki
  • Swift
  • Auto
  • Allgrip
  • Ignis
  • Ebenso
  • Schnell
  • Herbst
  • Fahrt
  • Vitara
Rekordtemperaturen, Tropennächte und ausverkaufte Eissorten – was für ein Sommer! Hitzefrei gab es allerdings nicht, schließlich wollten wir Ihnen auch in dieser Ausgabe des Way of Life-Magazins eine Vielzahl an spannenden, unterhaltsamen und informativen Geschichten präsentieren. Lesen Sie zum Beispiel, wie überzeugend sich der neue SWIFT im Praxistest verhält und welche Abenteuer Suzuki Fahrer schon mit dem beliebten Kompaktwagen erlebt haben. Lernen Sie ebenso unsere überlegene ALLGRIP Allradtechnologie besser kennen und entdecken Sie die schönsten Herbstausfahrten rund um Österreich.

RATGEBER: BESCHLAGENE

RATGEBER: BESCHLAGENE SCHEIBEN FÜR KLARE VERHÄLTNISSE Vielen Autofahrern fehlt an nasskalten Tagen der Durchblick. Grund dafür sind beschlagene Scheiben – eine lästige Angelegenheit! Hier erfahren Sie, wie Sie die Feuchtigkeit aus Ihrem Auto verbannen und angelaufene Fenster verhindern. Je trockener der Innenraum Ihres Fahrzeugs ist, desto weniger müssen Sie sich über lästige Sichteinschränkungen ärgern. Es lohnt sich also, die Ursache der Feuchtigkeit ausfindig zu machen und diese zu beseitigen. Häufig ist ein verschmutzter Innenraumfilter der Übeltäter: Ablagerungen verhindern, dass Lüftung und Klimaanlage Luft effektiv nach außen leiten. Deshalb sollte der Filter alle 15.000 Kilometer ausgetauscht werden. SO BLEIBT IHR AUTO TROCKEN Im Alltag verhindern bereits kleine Maßnahmen, dass sich Feuchtigkeit im Wagen festsetzt. Ein Ort, an dem sich Nässe im Innenraum besonders gut hält, sind die Fußmatten. Plastikmatten sollten Sie deshalb bei Bedarf abtrocknen und herausnehmbare Teppichmatten regelmäßig an einem warmen Ort zum Trocknen aufhängen. Grundsätzlich ist Ihr Auto auch nicht der richtige Aufbewahrungsort für nasse Regenschirme und benutzte Sport- und Wanderkleidung. Laub ebenfalls gründlich entfernen, denn vor allem zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe sammeln sich Blätter- und Schmutzreste an, die die Regenabläufe verstopfen. Dadurch gelangt Wasser in die Lüftung oder den Fahrzeuginnenraum – beschlagene Scheiben sind vorprogrammiert. Um die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Auto zu verringern, können Sie ebenso spezielle Entfeuchter-Kissen verwenden. Es geht aber auch günstiger: Zeitungspapier unter der Fußmatte leistet im Kampf gegen die Feuchtigkeit gute Dienste. Und mit Reis in einem Stoffbeutel oder einer kleinen Menge Katzenstreu in einer Socke stellen Sie ganz unkompliziert Ihre eigenen Luftentfeuchter her. LÜFTEN UND HEIZEN Damit Sie so schnell wie möglich klare Sicht haben, drehen Sie Gebläse und Temperatur voll auf und richten Sie den Luftstrom auf die Frontscheibe. Achten Sie dabei darauf, dass Umluft deaktiviert ist, ansonsten wird die feuchte Luft nur innerhalb des Wagens umgewälzt. Schalten Sie zusätzlich die Klimaanlage ein, das trocknet die Luft. Wenn Sie die Scheiben trockenwischen, verwenden Sie die richtigen Materialien: Saugfähige Schwämme und Tücher eignen sich am besten. Sie sollten aber möglichst sauber sein – schließlich sind Schlieren ebenso lästig wie beschlagene Scheiben. 42 Way of Life

DER NEUE SWIFT SPORT ICH WILL NOCH MEHR SPASS! Das Top-Modell der neuen SWIFT Generation wird 2018 jede Menge frischen Wind auf die österreichischen Straßen bringen. Noch dürfen wir nicht zu viel verraten, doch eines ist sicher: Der SWIFT Sport wird nicht nur mit seiner noch sportlicheren Optik begeistern, sondern auch mit einigen Zusatzpferden, die für ordentlichen Fahrspaß sorgen. Erfahren Sie mehr auf www.suzuki.at Way of Life 43

Prospekte