Aufrufe
vor 9 Monaten

Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2021

  • Text
  • Check
  • Fruehling
  • Ignis
  • Lemans
  • Oeamtc
  • Auto
  • Challenge
  • Across
  • Gp
  • Mir
  • Saison
  • Swace
  • Fahrer
  • Joan
  • Swift
  • Hayabusa
  • Geierspichler
  • Rennen
  • Austria
  • Suzuki
Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes aus der Welt von Suzuki und alle Neuigkeiten über Modelle und unsere Kooperationspartner. Tauchen Sie ein in den Suzuki Way of Life!

14 Way

14 Way of Life

Er vereint das Beste beider Welten: Der neue ACROSS verbindet die Stärke eines SUV mit herausragender Kraftstoffeffizienz. Denn durch die Kombination aus Elektromotor und Verbrennungsmotor wird Fahrspaß so sparsam wie nie zuvor. Dass der ACROSS ein echtes Kraftpaket ist, sieht man ihm schon aus der Ferne an. Eindrucksvolle Dimensionen und eine Gesamtlänge von 4,63 Metern, das charismatische SUV- Design und markante Details lassen keinen Zweifel an seinem starken Charakter. Der imposante Kühlergrill mit Wabenmuster setzt ein klares Statement, die polygonalen Motive quer über die Karosserie verleihen dem ACROSS einen eigenständigen Look. Zudem unterstreichen schlank gezeichnete LED-Scheinwerfer, die auffallende Rücklicht-Kombination und polierte 19-Zoll-Leichtmetallfelgen den selbstbewussten Auftritt. Insgesamt sechs geschmackvolle Lackfarben stehen für den 5-Türer zur Auswahl – vom eleganten White Pearl Crystal Shine bis zum auffälligen Sensual Red Mica. Auch der Innenraum beeindruckt bis ins kleinste Detail. Klare Linien zitieren das Außendesign und betonen die ansprechende Schlichtheit des Cockpits, seidenmatt verchromte Applikationen setzen Akzente und prägen den wertigen Gesamteindruck. Das Lederlenkrad und die durchdacht platzierten Soft-Touch-Oberflächen harmonieren perfekt mit den bequemen Sitzen im Lederdesign. Dank des großzügigen Platzangebotes genießen Fahrer und Passagiere ein komfortables Fahrerlebnis – und der Gepäckraum bietet mit 490 Litern Volumen genug Platz für alles, was es für einen aktiven Way of Life braucht. Durch viele serienmäßige Ausstattungshighlights erfüllt der neue ACROSS zudem höchste Ansprüche an modernes Fahren. So erlaubt das Smart Entry & Start System schon vor Beginn der Fahrt schlüsselloses Öffnen und Starten. Die smarte Klimaautomatik mit S-FLOW Control optimiert die Klimaregulation; Lenkradheizung und Sitzheizung auf den Vorder- sowie den hinteren Außensitzen gewährleisten zu jeder Jahreszeit eine angenehme Fahrt. Ein echtes Highlight ist der 9-Zoll-Farbmonitor inklusive Touchscreen-Funktion und Smartphone-Anbindung, über die der Fahrer unterwegs bequem Anrufe tätigen, Musik abspielen, Nachrichten senden und vieles mehr kann. Effizienz auf neuem Niveau Mit seinem fortschrittlichen Plug-In Hybridantrieb gelingt es dem ACROSS, Innovation und Alltagstauglichkeit perfekt in Einklang zu bringen. Das Herz des Systems: ein kraftvoller Front-Elektromotor mit 134 kW Leistung und 270 Nm Drehmoment. Für die Energieversorgung ist eine 18,1 kWh starke Lithium-Ionen-Batterie zuständig. Sie speichert Energie, die über einen Generator während des Fahrens gewonnen wird, und kann außerdem an der heimischen Steckdose oder an der Ladestation aufgeladen werden. Ergänzt wird der E-Motor von einem 2.5-Liter-Benzinmotor. Der Vierzylinder lädt die Batterie, unterstützt bei niedrigem Ladestand den Elektromotor und trägt zum sensationellen Beschleunigungsverhalten bei. Insgesamt stehen ganze 306 PS zur Verfügung – und dank E-CVT-Automatikgetriebe ist ein perfektes Timing beim Gangwechsel gewiss. Für effizienten Fahrspaß verfügt der ACROSS über drei unterschiedliche Modi: Im EV-Modus wird das Fahrzeug rein elektrisch angetrieben. Der Auto EV/HV Modus unterstützt den Elektromotor bedarfsgerecht, zum Beispiel bei starker Beschleunigung. Sollte der Batteriestand zu niedrig für den EV-Modus sein, wird über den Batterielademodus (SOC) Energie aus dem Verbrennungsmotor genutzt, um die Batterie wieder aufzuladen. Insgesamt kommt der Plug-In-Hybrid auf einen „kombinierten“ Verbrauch von 1,0 l/100 km und 22 g/km CO 2-Emission. Als echter SUV schreckt der ACROSS auch vor anspruchsvolleren Einsätzen abseits befestigter Straßen nicht zurück. Sein elektrisches E-FOUR-Allradsystem sichert exzellentes Handling und Kontrolle auf jedem Untergrund. Zusätzlich zum Frontantrieb generiert ein zweiter, kompakter Elektromotor Drehmoment für die Hinterräder. Mit einer Leistung von 40 kW und einem maximalen Drehmoment von 121 Nm liefert er mehr als genug Antriebskraft für alle Situationen, in denen ein Plus an Traktion benötigt wird. Dabei variiert die Drehmomentverteilung zwischen Front und Heck zwischen 100:0 und 20:80 – perfekt abgestimmt auf die jeweilige Fahrsituation. Entspannt und sicher ans Ziel: Was fortschrittliche Assistenzsysteme anbelangt, lässt der ACROSS keinen Wunsch unerfüllt. So warnt der Spurhalteassistent (LTA) mit Schlingerwarnung den Fahrer, sobald das Fahrzeug die Spur verlässt, und greift unterstützend in die Lenkung ein, um ein Abkommen von der Straße zu verhindern. Zusätzlich hilft der zuschaltbare Spurverfolgungsassistent, das Fahrzeug in der Mitte der Fahrspur zu halten. Mit der Verkehrszeichenerkennung behält man Begrenzungen wie Tempolimits oder Überholverbote immer im Blick. Darüber hinaus reagiert die Einparkhilfe mit aktiver Bremsunterstützung (PKSB) auf Hindernisse und stoppt das Fahrzeug automatisch, wenn beim Ein- oder Ausparken eine Kollision droht. Ebenso nützlich sind der Toter-Winkel-Assistent (BSM) und der Querverkehrswarner (RCTA). Für ein stabiles Fahrgefühl in scharfen Kurven reguliert der Aktive Kurvenassistent (ACA) außerdem die Bremsen auf der Innenseite, um ein Übersteuern des Fahrzeugs zu verhindern. Das Pre-Collision System hilft, Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern zu vermeiden, indem es die Fahrbahn voraus mittels Millimeterwellen-Radar und monokularer Kamera überwacht. Neben einer akustischen und visuellen Warnung verstärkt das System bei steigendem Kollisionsrisiko zusätzlich die Bremskraft und aktiviert gegebenenfalls den Bremsassistenten. An andere Verkehrsteilnehmer hat Suzuki ebenfalls gedacht: Befindet sich das Fahrzeug im leisen EV-Modus, wird bis zu einer Geschwindigkeit von 24 km/h ein akustisches Warnsignal ausgegeben – so nehmen Fußgänger wahr, dass sich ein Fahrzeug nähert. Tipp: Sowohl Privatkäufer als auch Gewerbekunden profitieren beim Kauf eines ACROSS von der E-Mobilitätsförderung 2021 der österreichischen Bundesregierung! Way of Life 15

Prospekte