Aufrufe
vor 2 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2018

  • Text
  • Magazin
  • Sport
  • Austria
  • Oesterreich
  • Kundenmagazin
  • Life
  • Suzuki
  • Swift
  • Salzburg
  • Vitara
In dieser Ausgabe des Way of Life-Magazins schalten wir einen Gang höher und präsentieren Ihnen den brandheißen SWIFT Sport, für den die Besucher der Vienna Autoshow bereits im Jänner Feuer & Flamme waren. Zudem erwarten Sie viele weitere spannende, informative und unterhaltsame Geschichten aus der Welt der Mobilität.

RATGEBER: KINDERSITZ

RATGEBER: KINDERSITZ NACHWUCHS AN BORD Auf Fahrten mit Kindern steht Sicherheit an oberster Stelle. Doch in welchem Kindersitz ist der Nachwuchs besonders gut aufgehoben? Damit kleine Passagiere optimal geschützt sind, erklären wir, was Sie beachten müssen. Weil Kinder sich unterschiedlich schnell entwickeln, sind Körpergröße und Gewicht bessere Kriterien für die Wahl des Kindersitzes als das Alter – deshalb sollte Ihr Kind beim Kauf unbedingt dabei sein. Testen Sie Sicherungssysteme immer im eigenen Auto, denn nicht jeder Sitz eignet sich für jedes Fahrzeug. Lassen Sie sich außerdem von einem qualifizierten Fachhändler beraten und setzen Sie auf Qualität. In jedem Fall muss der Kindersitz ein ECE-Prüfzeichen aufweisen: Nur wenn die Prüfnummer mit 03 oder 04 beginnt, ist die Verwendung erlaubt. Normgruppen von 0+ bis 3 geben an, für welches Gewicht ein Modell ausgelegt ist. Andrey Kuzmin/Artbuyer 44 Way of Life

RATGEBER: KINDERSITZ GRUPPE 0+ Die meisten Modelle der Gruppe 0+ sind Babyschalen, die entgegen der Fahrtrichtung montiert und mit einem 3-Punkt-Sicherheitsgurt gesichert werden. Bis zu einem Körpergewicht von 13 Kilogramm sind Schalensitze die beste Wahl, denn sie schützen die empfindliche Kopf- und Halsregion besonders gut vor Belastungen. Unbedingt beachten: Auf dem Beifahrersitz darf die Babyschale nur dann verwendet werden, wenn der Airbag deaktiviert ist. Der Zeitpunkt für den Wechsel in die nächste Gruppe ist gekommen, wenn das Kleinkind ein Gewicht von 13 Kilogramm erreicht hat. Sollte die halbliegende Position in der Babyschale merklich unangenehm werden, darf – in Absprache mit dem Kinderarzt – schon früher gewechselt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der kleine Passagier das eigene Körpergewicht halten und stabil sitzen kann. GRUPPE 1 Für Kleinkinder zwischen 9 und 18 Kilogramm sind Kindersitze der Gruppe 1 vorgesehen. Die meisten Modelle für diese Gruppe verfügen über Hosenträger- oder Fangkörpersysteme, die das Kind fest im Sitz halten. Nun darf der Nachwuchs in Fahrtrichtung sitzen und hat die Mitfahrer und das Verkehrsgeschehen besser im Blick. Und für das Nickerchen während der Fahrt ermöglichen Sitze der Gruppe 1 eine sichere und bequeme Schlafposition. Sobald die Körpergröße 110 cm erreicht, wird in die nächste Gruppe gewechselt. GRUPPE 2 UND 3 Sitze der Gruppen 2 und 3 sind für Kinder mit einem Gewicht von 15 bis 36 Kilogramm ausgelegt. Meist handelt es sich bei diesen Modellen um eine Sitzerhöhung mit Rückenlehne und zusätzlichem Seitenschutz. Dank der hohen Sitzposition wird nun bereits der normale 3-Punkt-Fahrzeuggurt eingesetzt und die Gurtführung über den Sitz angepasst. Und selbst wenn sich der Nachwuchs längst zu groß für einen Kindersitz fühlt: Bis zu einer Größe von 1,50 m ist die zusätzliche Sicherung Pflicht! Für jedes Sicherungssystem gilt: Nehmen Sie sich immer genügend Zeit für eine sorgfältige Montage und achten Sie auf den richtigen Gurtverlauf – auch dann, wenn sich ältere Kinder selbst anschnallen. Erwachsene haben zudem eine wichtige Vorbildfunktion: Verzichten Sie deshalb nie auf Ihren eigenen Sicherheitsgurt! Way of Life 45

Prospekte

IGNIS HYBRID Modellprospekt
IGNIS Modellprospekt
SWIFT HYBRID Modellprospekt
SWIFT Modellprospekt
SWIFT Sport HYBRID Modellprospekt
SX4 S-CROSS HYBRID Modellprospekt
SX4 S-CROSS Modellprospekt
VITARA HYBRID Modellprospekt
VITARA Modellprospekt
IGNIS HYBRID Preise, Ausstattung und technische Daten
IGNIS Preise, Ausstattung und technische Daten
SWIFT HYBRID Preise, Ausstattung und technische Daten
SWIFT Preise, Ausstattung und technische Daten
SWIFT Sport HYBRID Preise, Ausstattung und technische Daten
SX4 S-CROSS HYBRID Preise, Ausstattung, technische Daten
SX4 S-CROSS Preise, Ausstattung und technische Daten
VITARA HYBRID Preise Ausstattung, technische Daten
VITARA Preise, Ausstattung und technische Daten
IGNIS HYBRID Zubehörprospekt 2020
SWIFT HYBRID + SWIFT Sport HYBRID Zubehörprospekt 2020
SX4 S-CROSS HYBRID Zubehörprospekt 2020
JIMNY Zubehörprospekt 2019
Suzuki Collection 2020
Suzuki Collection 2019
BALENO Zubehörprospekt 2018
CELERIO Zubehörprospekt 2018
IGNIS Zubehörprospekt 2018
JIMNY Zubehörprospekt 2018
KIZASHI Zubehörprospekt 2010
SWIFT & SWIFT Sport Zubehörprospekt 2018
SWIFT Zubehörprospekt 2014
SWIFT und SWIFT SPORT Zubehörprospekt 2008
SX4 S-CROSS Zubehörprospekt 2018
VITARA Zubehörprospekt 2018
GRAND VITARA Zubehörprospekt 2011
Suzuki Grand Vitara Zubehörprospekt 2006
GRAND VITARA Zubehörprospekt 2003
WAGONR+ Zubehörprospekt 2014
Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2019
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2019
Suzuki Way of Life Magazin Herbst 2018
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2018
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Way of Life Herbst 2016 | Ausgabe 13
Way of Life Frühling 2016 | Ausgabe 12
Way of Life Herbst 2015 | Ausgabe 11
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10
Way of Life Herbst 2014 | Ausgabe 9
Way of Life Frühling 2014 | Ausgabe 8
Suzuki Motorrad Katalog 2020
Suzuki V-Strom 1050/ XT Modellprospekt
Suzuki Collection 2020
Suzuki Collection 2019