Aufrufe
vor 3 Jahren

Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2018

  • Text
  • Magazin
  • Sport
  • Austria
  • Oesterreich
  • Kundenmagazin
  • Life
  • Suzuki
  • Swift
  • Salzburg
  • Vitara
In dieser Ausgabe des Way of Life-Magazins schalten wir einen Gang höher und präsentieren Ihnen den brandheißen SWIFT Sport, für den die Besucher der Vienna Autoshow bereits im Jänner Feuer & Flamme waren. Zudem erwarten Sie viele weitere spannende, informative und unterhaltsame Geschichten aus der Welt der Mobilität.

SWIFT PRAXISTEST

SWIFT PRAXISTEST FREIWILLIGE VOR! Wenn es um ein Top-Modell wie den Suzuki SWIFT geht, muss man nicht lange nach Testfahrern suchen – schließlich steht der dynamische Kompaktwagen für perfekten Fahrspaß und ein Höchstmaß an Komfort. Wir haben Passanten auf der Straße zu einer spontanen Probefahrt mit dem neu aufgelegten Publikumsliebling eingeladen und sie danach um ihre Meinung gebeten. Mandy (26), Brand Promoterin aus Salzburg Trafen wir bei einem Einkaufsbummel. Für die Probefahrt haben wir ihre Einkäufe gleich in den SWIFT gepackt. Lucas (20), Informationstechnologe aus Salzburg Wollte den SWIFT in puncto Straßenlage testen. Die Fahrt ging daher auf den Gaisberg, um den ALLGRIP AUTO Allradantrieb auf die Probe zu stellen. Wie gefällt dir der SWIFT optisch? Mandy: Die Vorder- und Rücklichter sind mir gleich ins Auge gefallen. Insgesamt macht der SWIFT einen kompakten und sportlichen Eindruck, ein richtiger Stadtflitzer. Lucas: Der Suzuki SWIFT gefällt mir optisch richtig gut. Trotz seiner kompakten Größe wirkt er sehr sportlich. Wie beurteilst du die Fahrerfreundlichkeit des SWIFT? Mandy: Im Cockpit habe ich mich sofort zurechtgefunden und alle wichtigen Funktionen auf Anhieb entdeckt. Lucas: Das Multimediacenter ist sehr übersichtlich, intuitiv zu bedienen und bietet viele Einstellungsmöglichkeiten. Auch die Rückfahrkamera ist sehr praktisch – besonders bei engen Parklücken in der Stadt. Wie findest du das Platzangebot? Mandy: Der SWIFT wirkt von außen zwar klein, überrascht aber innen mit seinem Platzangebot. Mein gesamter Einkauf passte in den Kofferraum, und auch die hohe Kopffreiheit ist mir positiv aufgefallen. Lucas: Für einen Kompaktwagen bietet der SWIFT sehr viel Platz. Mehr als ausreichend im Alltag! Wie dynamisch fährt sich der SWIFT? Mandy: Ich bin quer durch Salzburg gefahren und habe den SWIFT in schmalen Straßen und engen Kurven testen können. Den Namen Cityflitzer trägt er zu Recht! Lucas: Die Lenkung und Straßenlage des SWIFT geben dem Fahrer ein sehr sicheres Gefühl – selbst bei schnell gefahrenen Kurven und rutschigem Untergrund. Hast du das ALLGRIP AUTO Allradsystem bemerkt? Lucas: Bei der Fahrt auf den nahe gelegenen Gaisberg hat uns das ALLGRIP AUTO Allradsystem sicher über verschneite, steile Straßen auf den Gipfel und wieder heruntergebracht – Fahrspaß pur! Mandy: Ich hatte sogar bei winterlichen Fahrverhältnissen das Gefühl, den SWIFT immer gut im Griff zu haben. Wahrscheinlich ist das auch dem ALLGRIP AUTO Allradsystem zu verdanken. Wie sicher hast du dich auf deiner Fahrt mit dem SWIFT gefühlt? Lucas: Das Dual Sensor Brake Support-System (DSBS) ist besonders im hektischen Stadtverkehr hilfreich, da man dort schnell ein Hindernis übersieht. Das aktive Brems system trägt besonders in Kombination mit dem Tempomat zu einer entspannten Fahrt bei. Mandy: Die Sicherheitsausstattung hat mich schon beeindruckt: von Parkassistent, Abstandshalter und Spurhaltewarnsystem über den ALLGRIP AUTO Allradantrieb bis hin zum DSBS-System. Eine echte Top-Ausstattung, die einen sicher von A nach B bringt. Walter Tichy 12 Way of Life

SWIFT PRAXISTEST Way of Life 13

Prospekte