Aufrufe
vor 3 Jahren

Way of Life Herbst 2015 | Ausgabe 11

In dieser Ausgabe des „Way of Life“-Magazins lesen Sie beispielsweise über das animalische Upgrade des VITARA. Über die vielversprechende Rückkehr von Suzuki zum Moto GP. Und darüber, wie sensationell unser Wagon R+ nach mehr als 750.000 gefahrenen Kilometern noch immer in Form ist. Viel Spaß beim Lesen!

QUIZ DAS GROSSE

QUIZ DAS GROSSE BEIFAHRER-QUIZ Sie sind die Helden im Schatten. Immer zur Stelle, wenn Kehlen trocken, Radiokanäle langweilig und Straßenkarten zu konsultieren sind. Die Rede ist natürlich von Beifahrern. Beantworten Sie unsere Fragen, notieren Sie Ihre Antwort- Buchstaben und finden Sie heraus, zu welchem Typ Beifahrer Sie gehören. 32 Way of Life

QUIZ 1: DER KINOABEND Ein guter Freund hat Sie zu einem Kinoabend eingeladen. Sie sagen zu und treffen sich am vereinbarten Ort mit ihm. Wie geht es weiter? A: Wir besprechen gemeinsam, welchen Film wir sehen möchten. Er geht die Karten kaufen, ich kümmere mich indessen um Popcorn und Getränke. B: Welchen Film er auch immer vorschlägt, ich werde damit einverstanden sein. Wenn er Popcorn haben will, schließe ich mich ihm an. C: Da er keine Ahnung von Filmen hat, muss ich ihn zu seinem Glück zwingen. Seinen Wunsch nach ungesundem Popcorn schlage ich ihm mit lauter Stimme ab. 2: DER STÄDTETRIP Gemeinsam mit einer Kollegin verbringen Sie ein Wochenende in Budapest. Leider sprechen Sie beide kein Ungarisch, und die U-Bahn-Karte ist schwer zu verstehen. Was tun Sie? A: Ich zücke mein Reisewörterbuch und versuche mein Glück bei den Mitreisenden am Bahnsteig. Zudem habe ich am Weg gesehen, dass ein Tourismusbüro in der Nähe ist. B: Ich weiß, dass meine Kollegin etwas sprachgewandter ist als ich. Sie übernimmt den aktiven Part, ich warte bei den Rolltreppen auf sie. C: Ich bin mir sicher, dass meine Kollegin absolut keine Ahnung hat, weshalb ich wild gestikulierend auf meine Mitmenschen zustürme und durch schnelles Reden versuche, unser Problem zu kommunizieren. 3: IM FERNSEHEN Ihr Lebenspartner hat zwei Eintrittskarten für eine Spieleshow gewonnen. Prompt werden Sie beide auf die Bühne gebeten, wo einer von Ihnen das Glücksrad drehen darf. Wem gebührt die Ehre? A: Wir stimmen uns kurz ab. Weil ich im Vorfeld viel über die Drehtechnik gelesen habe, fällt mir diese Aufgabe zu. Natürlich teilen wir fair, sollte ich etwas gewinnen. B: Ich kenne meinen Partner schon lange, deshalb weiß ich, wie sehr er sich auf diesen Tag gefreut hat. Natürlich lasse ich ihm den Vortritt und drücke ihm fest die Daumen. C: Ich traue meinem Partner feinmotorisch wenig bis gar nichts zu. Deshalb muss ich den Karren wieder aus dem Dreck holen. Die Kohle gehört dann natürlich mir. 4: IN DER TIERHANDLUNG Ihr bester Freund hat den Wunsch geäußert, sich ein Haustier anzuschaffen. Sie begleiten ihn in die Tierhandlung und treten in den Laden. Wie geht es bei Ihnen weiter? A: Wir durchstreifen gemeinsam die Gänge. Ich google jedes Tier, das sein Interesse weckt, und schaue nach, ob allfällige Allergien bei ihm bestehen. B: Während er durch den Laden geht, bleibe ich an der Kasse stehen, schaue mir gedankenverloren die Flyer für Floh-Halsbänder an und frage mich, wofür Flöhe denn bitte Halsbänder benötigen. C: Da er eine Maus nicht von einer Ratte unterscheiden kann, nehme ich ihn bestimmend an der Hand, steuere auf die Zwergkaninchen zu und suche das wuscheligste für ihn aus. WELCHER TYP BEIFAHRER SIND SIE? HÄUFIGSTER BUCHSTABE: A DER CO-PILOT Kümmert sich um das leibliche Wohl des Fahrers, hält nach Blitzern Ausschau und hat die Routenplanung im Blick. Kurz: Der Co-Pilot ist der beste Teamkamerad des Fahrers. HÄUFIGSTER BUCHSTABE: B DER WINTERSCHLÄFER Schläft tief und fest, sobald das Auto die heimische Garage verlässt. Spricht manchmal im Schlaf, was für Belustigung sorgt. Kurz: Der Winterschläfer zeigt absolutes Vertrauen in den Fahrer. HÄUFIGSTER BUCHSTABE: C DAS NERVENBÜNDEL Krallt bei kurzen Bremswegen Finger- und Zehennägel in die Türverkleidung. Hat die Angewohnheit, dem Fahrer ins Lenkrad zu greifen. Kurz: Das Nervenbündel traut dem Fahrer nicht so recht. Way of Life 33

Prospekte

Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2018
Suzuki Way of Life Magazin - Herbst 2017
Suzuki Way of Life Magazin Frühling 2017
Way of Life Herbst 2016 | Ausgabe 13
Way of Life Frühling 2016 | Ausgabe 12
Way of Life Herbst 2015 | Ausgabe 11
Way of Life Frühling 2015 | Ausgabe 10
Way of Life Herbst 2014 | Ausgabe 9
Way of Life Frühling 2014 | Ausgabe 8
CELERIO Modellprospekt
IGNIS Modellprospekt
SWIFT Modellprospekt
SWIFT Sport Modellprospekt
BALENO Modellprospekt
SX4 S-CROSS Modellprospekt
JIMNY Modellprospekt
VITARA Modellprospekt
CELERIO Preise, Ausstattung und technische Daten
IGNIS Preise, Ausstattung und technische Daten
SWIFT Preise, Ausstattung und technische Daten
SWIFT Sport Preise, Ausstattung und technische Daten
BALENO Preise, Ausstattung und technische Daten
BALENO Shadowline Preis-, Ausstattung und technische Daten
SX4 S-CROSS Preise, Ausstattung und technische Daten
JIMNY Preise, Ausstattung und technische Daten
VITARA Preise, Ausstattung und technische Daten
VITARA JACQUES LEMANS Preise, Ausstattung und technische Daten
CELERIO Zubehörprospekt
IGNIS Zubehörprospekt
SWIFT & SWIFT Sport Zubehörprospekt
BALENO Zubehörprospekt
SX4 S-CROSS Zubehörprospekt
JIMNY Zubehörprospekt
VITARA Zubehörprospekt
Suzuki Collection 2018
Suzuki Motorsport Collection
SWIFT Zubehörprospekt
SWIFT und SWIFT SPORT Zubehörprospekt
GRAND VITARA Zubehörprospekt
Suzuki Grand Vitara Zubehörprospekt
GRAND VITARA Zubehörprospekt
WAGONR+ Zubehörprospekt